Assoziierte Partner

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Netzwerk von assoziierten Partnern stärkt das Projekt SPIRITS und wird die Kooperation zwischen privaten und öffentlichen Strukturen, insbesondere in der Region Oberrhein, fördern. Jeder assoziierte Partner bringt eine einzigartige Expertise mit:

  • Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg - Universität Mainz in der Sterilisierung von Medizingeräten
  • Kantonsspital Baselland, Institut für Radiologie und Nuklearmedizin, in der Evaluierung von Medizingeräten
  • Alsace Biovalley in Verbreitung und Transfer
  • Axilum Robotics in der Entwicklung medizinischer Geräte
  • SAES Getters S.p.A in der Materialtransformation
  • Help Tech GmbH in der Entwicklung taktiler Geräte
  • Sensoptic SA in präziser Messtechnologie
  • iSYS Medizintechnik GmbH in der Entwicklung von Geräten für die interventionelle Radiologie